Gutachter nach einem Unfall - wer bestimmt den Gutachter?

7 Antworten

Hallo Berti,

also eigentlich darf man sich das als Geschädigter aussuchen. Jedoch habe ich auch schon von vielen Versicherungen gehört, dass sie eigene Gutachter anbieten und diese auch im Rahmen einer Begutachtung verlangen. Am besten frägst du mal bei deiner Versicherung nach.

Gab es sonst irgendwelche Probleme bei der Unfallabsicherung, an der Unfallstelle oder mit dem Unfallverursacher? Ich habe hierzu erst kürzlich einen interessanten Beitrag gelesen. Den würde ich dir auf jeden Fall empfehlen: http://www.gothaer.de/privatkunden/kundencenter/ratgeber-auto/was-tun-nach-einem-autounfall.htm

Grüße

Ich würde nie den Gutachter der eigenen Versicherung nehmen da diese oft zwar freie Gutachter sind aber wirtschaftlich von der Versicherung abhängig sind und gerne mal den Wert des Schadens nach unten korrigieren. Mir hat bei meinem letzten Schaden ein neutraler Gutacher von dieser Seite sehr geholfen:  http://die-kfzgutachter.de/ Schneller kann man keinen KFZ Gutachter finden.  

In Deutschland herrscht freie Gutachterwahl, man darf nach einem nicht verschuldeten Unfall selber entscheiden wo man das Gutachten erstellen lässt!

Was möchtest Du wissen?