Grundausstattung von importierten Autos aus EU Ländern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Unterschiede können eigentlich nahezu alle Bereiche des Automobils betreffen. Von der Karosserie die sich unterscheidet bis hin zu Sicherheitsbedingungen wie dem Licht etc. 

Würde mich also vor dem Kauf genau informieren und die Modelle konkret vergleichen.  

Innerhalb von Europa kann ich mir nicht vorstellen, das es beim Auto-Import große Unterschiede gibts. Sieht man mal von Großbritannien ab, da wird auf Linkslenker gebaut. Ich könnte mir allerdings vorstellen, das es Vorlieben bei den Farben gibt, also das die Deutschen silber bevorzugen, und die Franzosen blau oder was anderes. Vielleicht kannst Du mit http://www.autosimport.ch  etwa anfangen und eruieren, wo es bei den Modellen Unterschiede gibt

Das geht los bei einfachen Ausstattungsunterschieden wie z.B. andersfarbige Sitze, fehlende Einparkhilfen bis hin zu fehlenden Ölkühlern, die im Auslieferungsland nicht benötigt werden, da die Fahrzeuge dort eh nicht mehr als 120 fahren dürfen.

Das die Ausstattung der Autos unterschiedlich ist, kennt man seit langer Zeit.

Den Link braucht es nicht, deshalb als Werbung beanstandet.

Ja habe ich so auch schon gehört. Und genau das hat mich auch bisher daran gehindert, so ein Auto zu bestellen.

Was möchtest Du wissen?