Golf GTD AGR Off?

2 Antworten

Golf GTD AGR Off?

Schlimme Unsitte, weil der Motor damit nochmals mehr Stickoxide emittiert, als es das ab Werk ohnehin tut. Nur mal als Randnotiz: Im Zuge des VW - Dieselskandals, bei welchem es genau um dieses Thema ging, wurden in der Cheftage des Konzerns sogar Razzien durchgeführt.

Bei der HU fällt das (leider) noch nicht auf, aber daran wird angeblich künftig gearbeitet. Auch Rußpartikelanzahlmessungen sollen dann durchgeführt werden, um entfernte oder defekte Filteranlagen erkennen zu können. Außerdem gibt es umgangssprachlich "Schnüffelfahrzeuge" genannte Pkw der Kripo, mit welchen verdächtigen Fahrzeugen hinterhergefahren wird, aber das betrifft wohl nur Lkw, bei denen manche Speditionen die Ad Blue - Dosiereinrichtung deaktivieren, mit demselben Effekt (erhöhte NOx - Emissionen).

Woher ich das weiß:Recherche

Dann antworte ich mal für einen Freund ;-)

Falls es überhaupt beim TÜV bzw. AU auffällt, so wäre dies noch der geringste "Mangel" bei dem ganzen Thema.

Fakt ist, dass dieses Fahrzeug ohne Betriebserlaubnis dasteht und Somit nicht legal im Straßenverkehr bewegt werden darf. Zudem liegt eine Manipulation am Abgasverhalten vor, sprich eine Verschlechterung, womit der tatbestand einer strafbaren Steuerhinterziehung vorliegt.