Golf 5 Notrad oder Pannenset?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, passt rein: https://www.ebay.de/itm/Original-Notrad-Pannenset-VW-Golf-5-6-195-65-R15-NEU-/152555586443

Mit Modifikation der Ladebodenhöhe sogar ein vollwertiges Ersatzrad.

Leider gehen immer mehr Hersteller dazu über solche leichtgewichtigen Notfallsets einzusetzen. U.a. mit dieser Gewichtsersparnis können damit die gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf Verbrauch und Abgasausstoß kostengünstig erfüllt werden.

Das wollte ich wissen.Die Modifikation für ein Vollrad hab ich in meinem Focus.Der wurde immerhin noch mit Notrad geliefert.Der Kofferraumboden kommt doch ein Ganzes stück höher.Ein Platten wärend des Fahrens mach das Pannenset völlig nutzlos

0
@dv946

So ein Pannenset kann auch Löcher bis zu 5mm stopfen, das wäre also kein Grund für ein Reserverad aber einige Fakten lassen auch mich mindestens zu einem Notrad greifen:

  • Bis man einen Platten bemerkt bzw. anhalten kann, ist die Karkasse schon zerstört. Ich würde da aus Sicherheitsgründen nicht mit bis zu 80km/h weiterfahren wollen
  • Auch wenn vorgenannter Fall nicht eintritt, z.B. nur ein Platten auf einem Parkplatz, der Reifen und Felge ist innenvöllig versaut bzw. u.U. sogar unbrauchbar
  • Zeitersparnis, mit einem Ersatzrad bin ich deutlich schneller wieder auf der Straße als bei Verwendung eines Sprays
  • Mir wurde einmal der Ventileinsatz geklaut, da kann ein pannenspray nichts ausrichten
  • Bei aufgeschlitzten Reifen hilft ein Pannenspray auch nicht mehr weiter
  • Ich kann ein Not-/Reserverad auch anderweitig verwenden, z.B. mittels Adapter ein Reifen mit wenig Druck wieder fahrbar machen oder als Keil gegen Wegrollen verwenden oder bei Einsatz im Gelände diesen als Bodenanker verwenden, sofern eine Seilwinde oder Greifzug an Bord ist
0

Was möchtest Du wissen?