Gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen normalem Diesel oder diesen "Premium" Diesel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Unterschiede sind dermaßen minimal, das man es nicht wirklich bewusst wahrnimmt. Du müßtest mit derselben Geschwindigkeit, dieselbe Strecke mit genau der selben Profiltiefe mit exakt den selben Witterungsbedingungen und Temperaturen fahren. Ein Ding der Unmöglichkeit. Eventuell kommst du paar Kilometer weiter, das wars dann aber schon. Ob sich das finanziell lohnt, glaub ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterschiede gibt es da schon, z.B. klingt unser Motor etwas weicher in der Verbrennung.

Ansonsten kannst Du dich ja mal u.a. hier einlesen: https://www.adac.de/infotestrat/tanken-kraftstoffe-und-antrieb/benzin-und-diesel/premiumkraftstoffe/default.aspx?prevPageNFB=1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dv946 15.02.2016, 20:27

Tankst du das etwa?

2
geoka 16.02.2016, 07:15
@dv946

Manchmal, wenn es besonders kalt wird und ich keinen versulzten Dieselfilter haben will ;-)

1

Wenn der Tankwart auf Nachfrage bei uns schon sagt, für Normalfahrer lohnt es sich nicht, nur für Vielfahrer, dann glaube ich Ihm erst mal. Denn es ist ja sein Verdienst, der durch die Lappen geht. Es gibt Unterschiede, kaum messbar und für die Meisten nicht relevant.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
geoka 16.02.2016, 07:17

Dem Tankwart ist es egal was Du tankst, die Marge für Ihn zwischen den einzelnen Spritsorten ist fast gleich ;-)

1

In der Praxis bringt er dir gar nichts, außer dass er mehr kostet.

Der größte Unterschied besteht aus dem Ausstoß von krebserregenden Gasen, die sind bei dem "Super/Premium Diesel" deutlich geringer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast Du den größten Unterschied ja schon selbst gemerkt.

Alles andere ist marginal, macht den Preisunterschied nicht wett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?