Gibt es eine günstige Rennserien für Serienwagen an der man ein Jahr teilnehmen kann?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der günstigste Einstieg ist sicher der Dacia Logan Cup, der Wagen kostet rennfertig unter 12.000 Euro. Auch die laufenden Kosten halten sich in engen Grenzen. Auf dacia-clubsport.com steht die genaue Ausschreibung.

Vielleicht meine ich auch das falsche, aber willst du einfach ein Jahr lang auf der Rennstrecke unterwegs sein können oder soll es wirklich eine Rennserie sein ? Andernfalls würde ich dir einfach eine Jahreskarte bei der Rennstrecke deines Vertrauens vorschlagen.

Wie bringe ich den ADAC dazu mir meine neue Autobatterie einzubauen anstatt nur Starthilfe zu geben

Mein Auto springt nicht mehr an, weil die Batterie leer ist (klakkklakkklakk) . Üblicherweise leistet der ADAC Starthilfe per Überbrückungskabel o.ä. Ich habe aber schon eine neue Batterie gekauft und möchte, daß der ADAC mir meine bereits vorhandene Batterie im Rahmen meiner Mitgliedschaft einbaut . Wie gehe ich dabei am geschicktesten vor ?

Wer hatte ein ähnlich gelagertes Problem und löste es genau so ?

...zur Frage

Ist es sinnvoll eine ADAC Mitgliedschaft abzuschließen?

Ich fahre dämnachst mit dem Auto in den Urlaub nach Italien. Ist es besser wenn ich vorher noch eine ADAC Mitgliedschaft abschließe? Oder brauche ich sowas nicht?

...zur Frage

Ist jemand hier Mitglied beim ACE (Automobil Club Europa)?

Kostet 60 Euro im Jahr und sieht mir irgendwie dem ADAC zum Verwechseln ähnlich. Ist da jemand Mitglied und kann mal sagen warum? Also was gibts beim ACE was der ADAC nicht hat.

...zur Frage

Ist das ADAC Fahrsicherheitstraining kostenlos?

Ist das ADAC Fahrsicherheitstraining kostenlos? Ich bin ADAC Kunde, habe bisher aber verschiedenes gehört; die einen sagen, man muss bezahlen, die anderen sagen, es sei kostenlos.

Oder sind das so Angebotswochen, wenn das Training kostenlos ist?

danke!

...zur Frage

Lohnt sich eine ADAC Mitgliedschaft?

Ich überlege mir, ob ich dem ADAC beitreten soll bzw. ob sich das für mich als Studentin mit meinem kleinen Auto grundsätzlich lohnt oder eher nicht? Sind Angebote wie eine Auslandskrankenversicherung zusätzlich lohnenswert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?