Gibt es ein Messgerät welches verrät ob das Öl im Motor noch ok ist?

3 Antworten

Einen echten Test für zu Hause gibt es nicht. Manchmal hilft da auch die Nase, wenn es sehr verbrannt riecht, sind schon ziemlich viele Ablagerungen in der Schwebe. Wen das nach einer längeren Fahrt immer noch so ist, sollte man den nächsten Ölwechsel ins Visier nehmen.

Nennt man "Ölpeilstab", er zeigt nicht nur an, ob Öl und wieviel, sondern auch den Zustand, da frisches Öl schön ölig aussieht, altes Öl schwarz, rußig.

Nein also so eine Art Schwangerschaftstest wie du es beschrieben hast gibt es nicht fürs ÖL. Zumn. nicht für den Endverbraucher. Aber du kannst dir den Tipp von AutoDissel merken. So kann man erkennen ob öl noch okay ist oder nicht.

Was möchtest Du wissen?