Geruch aus den Sitzen rausbekommen?

2 Antworten

Wenn du nicht weißt wo die Milche genau gelandet ist, hilft nur der Austausch der kompletten Rückbank und ggf. Teppiche. oder den Wagen zu einer Spezialfirma geben wie z.B. https://www.avp-autopflege.ch/drive-n-care-blog/467-milchsaeure-entfernen Allerdings empfehlen diese schnelles Handeln.

Ansonsten die Rückbank auseinandernehmen, Bezug trennen und letzteren in die Waschmaschine mit speziellem Enzymreinigerzusatz geben. Das Polstermaterial waschen so gut es geht und ebenfalls mit Enzymreiniger behandeln  und alles danach mehrere Tage/Wochen vor dem Einbau gut trocknen lassen.

Du kannst mit Hilfe deiner Nase ganz gut die betroffene Stelle ausfindig machen. Dann kannst du diese Stelle mit Essigreiniger gründlich Putzen

Was möchtest Du wissen?