Für wen lohnt sich das Wechselkennzeichen wirklich?

2 Antworten

Das ist eine gute Frage. Denn ursprünglich sollte es ja Steuervorteile und Versicherungsvorteile (nur das teuerste Fahrzeug sollte versichert werden) geben.

Dann aber wurde der Rahmen dahingehend geändert, dass doch alle Fahrzeuge versichert werden müssen und auch nur Elektrofahrzeuge steuerfrei fahren dürfen.

Das Wechselkennzeichen lohnt sich eigentlich nur für die Leute, die mehrere Autos besitzen und diese nicht gleichzeitig nutzen, also wenn du z.B. im Sommer ein Cabrio fährst und im Winter ein anderes Auto, aber beide nicht gleichzeitig nutzt. Oder wenn man halt genug Geld hat und viele Autos besitzt, die man alleine gar nicht alle gleichzeitig fahren kann. Somit bringt das Wechselkennzeichen eigentlich denen Vorteile, denen das Geld für die normale Zweitversicherung und die Steuern eigentlich nicht weh tun würde.

Wie viel mehr Geschwindigkeit zeigt der Tacho im Schnitt eigentlich wirklich an?

Hallo, ich habe gestern in einer Doku einen Polizisten sagen hören das der Tacho eigentlich immer eine höhere Geschwindigkeit anzeigt als man wirklich fährt. Nun wollte ich mal wissen wie viel mehr der Tacho immer anzeigt? Gibt es da irgendeine Tabelle pro Fabrikat?

...zur Frage

Autoversteigerung beim Zoll? Wie viel kann ich sparen?

Ich habe letztens in einer Reportage gesehen, dass der Zoll ja auch teilweise wirklich gute Autos versteigert, aber leider weiß ich nicht, wie viel man bei solchen Auktionen wirklich sparen kann? Lohnt es sich, dort Autos zu ersteigern und wie siehts mit dem Zustand der Autos aus?

...zur Frage

Gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Dieselsorten?

Hallo zusammen, mitlerweile gibt es ja bei den Unterschiedlichen Tankstellen verschiedene Dieselsorten, worin besteht eigentlich der Unterschied und wie macht er sich bemerkbar?

...zur Frage

Ab wann braucht man keine Inspektionen mehr zu machen?

Mein Opel hat jetzt ca. 160.000 km und ist 8 Jahre alt. Demnächst würde eigentlich wieder eine Inspektion anstehen, aber muss ich die wirklich noch machen? Oder kann ich die auch einfach sein lassen? Kann man eine generelle Regel, ob jetzt km oder Alter sagen, ab der man keine Inspektionen mehr machen muss?

...zur Frage

Seit wann gibt es eigentlich das sog. Chiptuning?

Habe davon eigentlich erst so in den letzten 5-10 Jahren wirklich etwas von mitbekommen. Gibt es dieses Verfahren schon länger?

...zur Frage

Gibt es eine Webseite zur Wirtschaftlichkeitsberechnung eines Diesels?

Damit meine ich ob ich irgendwo genau erörtern kann ab wann sich für mich individuell ein Diesel Fahrzeug lohnt oder auch nicht. Gibt es so ein Tool im Web?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?