Führerscheinprüfung

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

nein 50%
ja 50%

12 Antworten

nein

Praxis sicher ja, Theorie eher nein. Es gibt da so einige Stolperfallen, z.B. wenn bei einer rechts vor links Kreuzung auf allen vier Spuren ein Auto kommt, wer hat dann Vorfahrt?

nein

Es gibt einige Dinge, die man sofort nach der Prüfung vergisst und wahrscheinlich nie wieder braucht ;) Zum Beispiel die Regelungen zum Abstand beim Parken zu Bahnschranken etc.. Das wüsste ich nicht mehr, und würde deswegen durchfallen.

ja

Doch, das würde ich schaffen, weil ich mich hier sozusagen fit halte. Ich finde es allerdings komisch, dass manche dann noch Auto fahren, obwohl sie den Lappen gar nicht mehr schaffen würden. Ich finde es ist selbstverständlich sich immer wieder in Praxis und Theorie upzudaten.

ja

Garantieren kann ich es nicht, aber ich bin mir relativ sicher, weil noch nicht lange her. Denke mir bei vielen Aktionen immer noch "ui, in der prüfung wärst jetzt durch" .. ;-)

ja

Da ein Familienmitglied gerade den Führerschein gemacht hat und wir in dem Zusammenhang natürlich häufig einmal über alle "Regeln" diskutiert hatten, bin ich mir relativ sicher, die Prüfung ohne langen "Anlauf" schaffen zu können.

ja

Werde nicht mit 0 Fehlern die Prüfung machen wie damals aber dennoch bin ich mir sicher das ich sie bestehe.

nein

Da hat sich zu viel geändert und Theorie und Praxis widersprechen sich oft.

ja

Da bin ich mir ziemlich sicher. ich hatte aber auch beim ersten Mal keinerlei Problem!

nein

ich habe meine erste schon gerade so bestanden, wie sollte das denn jetzt ohne zu lernen klappen!? ;-)

nein

Ich bin ehrlich, ich würde es nicht mehr schaffen ohne dafür zu lernen.

ja

werde auch knapp bestehen... ist ja noch nicht so lange her

ja

Doch, da bin ich mir sicher, das würde ich packen.

Was möchtest Du wissen?