Fühlt ihr euch in eurem Auto sicher?

8 Antworten

Ich fühle mich in meinem Auto eigentlich ziemlich sicher, zumindest, wenn ich selber fahre. Wenn andere fahren, dann kann es schonmal sein, dass ich mich ein wenig unsicher fühle.

Situationsabhängig - oft denke ich über irgendwelche Situationen nciht nach und fühle mich demnach fast zu sicher. Manchmal fahre ich recht riskant, bin mir dabei aber keinem Risiko bewusst.

An anderen Tagen und in anderen Situationen zweifle ich an der Technik. Z.B. wenn ich mit 180 kmh auf der Autobahn fahre. Hin und wieder gehen mir die Gedanken durch den Kopf; Was wenn ein Reifen platzt? Da steckt man ja nich drin! Oder was wenn einer unachtsahm von rechts rüber zieht?!

Ich fühle mich auch fast immer sicher. Wenn es mal eine riskante Situation gab, kann es sein, dass ich mich kurzzeitig nicht ganz so wohl fühle, aber generell fühle ich mich sicher, auch weil ich weiß, dass mein Auto allerhand an Sicherheitsausstattung hat.

Auto ruckelt VOR dem Schalten?

Hallo zusammen,

ich fahre seit vielen Jahren Auto und bin auch was Technik angeht nicht auf den Kopf gefallen. Dennoch möchte ich euch hier kurz, da ich wirklich ratlos bin, mein Problem schildern:

Seit circa drei Wochen fährt meine Freundin nach vier Jahren Fahrpause mit meinem Auto. Das Schalten an sich funktioniert mittlerweile sehr gut. Jedoch ruckelt das Auto VOR dem Schalten.

Im Einzelnen sieht das so aus: Kupplung gedrückt, Anfahren im 1. Gang, und dann beim Kupplung drücken - noch vor dem Einlegen des zweiten Gangs - ruckelt das Auto. Es fühlt sich so an, als würde man ganz kurz auf die Bremse treten. Das Einlegen des zweiten Gangs an sich funktioniert dann tadellos.

Das Ganze passiert vor Allem zwischen Gang 1 und 2, 2 und 3, 3 und 4.

Dass es ruckelt wenn man die Kupplung zB zu schnell kommen lässt oder zu wenig Gas gibt etc. ist mir klar. Da das aber immer beim Treten der Kupplung zwischen den Schaltvorgängen passiert finde ich das sehr komisch.

Drehzahl ist an sich zum Schalten ok. Auch ist mir sonst nichts aufgefallen, was sie ggf. falsch macht. Ihr selbst fällt das ja auch auf. Sie probiert da auch öfter rum - doch egal was sie macht, es ändert sich nichts.

Wenn ich fahre ist aber alles ok. Somit kann es definitiv nicht am Fahrzeug liegen.

Hat hier irgendjemand eine Idee? Alle Beiträge beziehen sich immer auf ruckeln beim Schalten - das hilft uns aber leider nicht weiter :(

Vielen Dank vorab.

Fahrzeug: Seat Ibiza FR BJ 2012 1.2 TSI 105PS

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?