Frage an Motorfachleute: Überprüfung Ventilspiel wirklich nötig?

2 Antworten

Was für ein Auto hast Du denn? Die Wartungsvorschrift wird nicht ohne Grund gemacht. Wenn das Ventilspiel etwas zu groß ist, kann man das hören, ist aber erst mal nicht tragisch. Ist das Ventilspiel zu stramm, hört man nichts, aber u.U. kann das Ventil beschädigt werden. (verbrennt wg. schlechterer Kühlung)

Dazu müsste man jetzt wissen,ob bei dem Motor Hydro-oder Tassenstößel verbaut sind.Aber da du schreibst,dass der Wartungsplan alle 45000 eine Kontrolle vorschreibt,tipp ich auf Tassenstößel.Das Spiel kann man kontrollieren ohne Ausbau der Nockenwelle.Sollten die verschlissen sein,gehts richtig ins Geld.Wenn du kein Tickern wahrnimmst,dürfte das ok sein.

Was möchtest Du wissen?