Fiat Bravo als Anfängerauto?

1 Antwort

Wenn du selber schrauben kannst, kauf ihn. Diese Modelle sind rar, entsprechend schwierig kann es werden Ersatzteile zu bekommen und die Fiat-Werkstätten haben auch nicht den besten Ruf.

Kaufe Dir lieber einen Toyota, Nissan usw.

Aber leider sind Toyota und Nissan vom Design nicht die schönsten.

0
@Markus10

Tja, irgendein "Problem" hat man halt immer. Willst du ein in deinen Augen "schönes" Auto, dann kauf den Fiat, der dann aber öfters mal rumstehen wird und repariert werden muss.

Oder du fährst ein nicht so schönes Auto, welches aber ohne Probleme fährt und die Werkstatt nur zur Wartung sieht.

Ist halt eine Frage der Präferenzen.

0

Ist Fiat wirklich so schlecht wie alle anderen es sagen, sie meinen es sei fehler in alle teile !

Ich besitze selbst ein Fiat aber er fährt ziemlich gut mit seine 17 jahren

...zur Frage

Fiat Grande Punto - Werkstatthandbuch? Bremsenwechsel (Drehmoment) und Ölwechsel?

Hi, ich bin Vinc und habe einen Fiat Grande Punto 1,4l 16V.

  • Da meine vorderen Bremsscheiben abgefahren sind, will ich sie selbst erneuern + Bremsbeläge. Hätte jemand ein Werkstatthandbuch zum downloaden oder weiß jemand wo man eins günstig bestellen kann, wo die Drehmoment-Werte beschriebenen sind?

Alternativ wäre vielleicht einer so nett und würde mir die Seiten abfotografiert, welche über die Bremsen handeln 

(von einem 199 Punto. sollten ja überall gleich sein ^^)

-------

  • Zudem würde ich gern gleich noch einen Ölwechsel mitmachen, weiß jemand das Anzugsmoment der Ölablaßschraube? und wo sitzt den der Ölfilter (hab am Auto noch nicht nachgeschaut) (Im Internet find ich nichts).

Schon mal vielen Dank 

-Vinc

...zur Frage

Ist Fiat wirklich so schlecht wie viele sagen?

Ich habe mir gerade einen gebrauchten Fiat Punto zugelegt (BJ 2004). Einige meiner Freunde sagen nun, man sollte nie einen Fiat kaufen weil der angeblich Pannenanfällig ist. Ich hätte noch die Wahl gehabt zwischen einem Opel Agila und einem Matiz, die mir beide nicht zugesagt haben und zudem schlechtere Ausstattung hatten bzw. mehr Km auf dem Tacho. Der Fiat ist bei uns Zweitfahrzeug, aber ich fahre auch schon mal weite Strecken. Vielleicht kann mit jemand von euch etwas zu der Behauptung meiner Freunde sagen oder vielleicht auch ob ich in Zukunft mit mehr Pannen rechnen sollte.

...zur Frage

Fiat Doblo oder VW Caddy?

Ich möchte mir einen neuen Hochdachkombi kaufen, in der engeren Wahl stehen der Fiat Doblo und der VW Caddy. Die Angebote, die mir vorliegen, unterscheiden sich preislich nicht allzu stark (beide 105 PS-Diesel, Start-Stop-Automatik, ähnliche Leistungs- und Emissionswerte). Von den Fahreigenschaften (hab beide Autos schon probegefahren) liegt subjektiv der VW vorn - allerdings hat der Fiat hinten Einzelradaufhängung und ist da etwas komfortabler; außerdem spräche das größere Ladevolumen für den Italiener. Auch ist beim Doblo eine etwas bessere Serienausstattung dabei (Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik), insgesamt kommt der damit ca. 1000€ billiger. Andrerseits hat VW ja einen sehr guten Ruf in Sachen Qualität und der Caddy daher einen höheren Wiederverkaufswert. Wie soll ich mich eurer Meinung nach entscheiden?

...zur Frage

900ccm Zweizylinder Fiat TwinAir Erfahrungen

Moin eine letzte Frage in 2010: Habe gerad ein wenig über den neuen TwinAir Motor aus dem Fiat 500 gelesen. Ein Zweizylinder mit jeweils 450ccm und nem angegeben Verbrauch von etwas über 4 Liter/100km. Wie fühlen sich die 85 PS aus dem Motor an, ist jemand schonmal mit dem gefahren? Hab bisher recht viel gutes gehört..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?