Fahren mit Arzneimitteln - Strafbar?

2 Antworten

Es kommt immer drauf an was das für Medikamente sind... es gibt welche bei denen z.B. das Bedienen von Maschinen oder auch das Autofahren mit Vorsicht oder evtl. nicht gemacht werden soll. Das sind Medikamente die die Reaktionsfähigkeit verschlechtern und einen Müde machen. Aber generell Verboten ist es nicht.

Ja, dadurch kann man sich strafbar machen. Viele Medikamente enthalten ja z.B. Alkohol (vorallem Hustensäfte) oder haben eine berauschende/ beruhigende Wirkung und können somit die Fahrweise negativ beeinflussen. Wer also unter Medikamenteneinfluss mit unsicherer fahrweise auffällt oder sogar einen Unfall baut. muss mit einer Strafe rechnen. Das ist mit dem Fahren unter Drogen -oder Alkoholeinfluss zu vergleichen.

Was möchtest Du wissen?