Ein paar Fragen zum Gebrauchtwagenkauf

4 Antworten

Es hängt immer davon ab, wie gut z.B. der Preis ist und ob du dieses Modell etc. in der näheren Umgebung nicht bekommen kannst. Wenn dies zutrifft, dann kann es sich schonmal lohnen etwas weiter zu fahren, aber im Normalfall würde ich sagen, sollte ein Radius von 100km nicht überschritten werden.

Du bist natürlich nicht verpflichtet das Auto direkt zu kaufen, kannst es Dir doch in Ruhe überlegen. Wie weit der Zielort beim Gebrauchtwagenkauf entfernt sein sollte denke ich hängt von jedem selbst ab wie weit er bereit ist dafür zu fahren und ob es sich evtl. um ein Schnäppchen handelt. Hier http://www.kfzversicherungen.org/ratgeber/20120129/autokauf.html sind mal ein Paar Punkte noch aufgezählt wo man generell beim Autokauf drauf achten sollte.

Würde mir eine Auto in unmittelbarer nähe kaufen, falls mal was damit sein sollte.

Ist es ratsam einen Gebrauchtwagen aus einer Mietwagenflotte zu kaufen?

Beispielsweise von sixt. Also ein Auto welches vorher mal ein Mietwagen war?

...zur Frage

Welches Kombi-Modell ist objektiv gesehen das Beste?

Hi,

ich überlege gerade ein neues Auto zu kaufen. Aufgrund meiner jährlichen Fahrleistung (ca. 25.000 Km) und der allgemeinen Zukunfsplanung (Kinder etc.) habe ich mir als grobe Richtlinie einen Kombi mit Diesel vorgestellt. Ich schwanke allerdings noch zwischen mehrenen Modellen diverser Hersteller und suche nun auf diesem Wege Rat.

Meine bisherigen Favoriten sind der VW Golf VI Variant und der Skoda Oktavia. Alternativ hierzu finde ich aber auch den VW Passat Variant, den Skoda Superb, den Seat Exeo sowie Ford Focus & Mondeo sehr interessant. Besitzt jemand eines dieser Fahrzeuge bzw. hat bereits Erfahrungen damit gesammelt???

Des weiteren bin ich unschlüssig ob ich einen Neu-, Jahres- oder Gebrauchtwagen kaufen soll, könnt ihr mir bitte einen Tipp geben? In Bezug auf meine Fahrleistung macht sicherlich ein Neu- oder Jahreswagen Sinn, aber dort ist ja bekanntlich auch der Wertverlust noch am Größten. Ich will nicht finanzieren, sondern nach Möglichkeit "bar auf die Hand" bezahlen. Das spricht nun eher für einen Gebrauchten. Ihr seht also, ich brauche Hilfe! ;-)

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

MfG, Kante

...zur Frage

VW Touran - eure Erfahrungen

Meine Schwester wollte sich einen VW Touran kaufen, da sie 2 Kinder hat und ein großes Auto unbedingt benötigt! Sie hat mit anderen Automarken schlechte Erfahrungen gemacht und möchte nun nur einen VW ;)

Was meint ihr? Habe gelesen das man nur ab Baujahr 2006 gucken soll, da der Dieselmotor Probleme machen soll. Wollte nicht mehr als 10500€ ausgeben und auf jeden fall unter 140.000km. Auf was soll ich genau gucken

...zur Frage

Gebrauchtwagen Preisliste

Wo findet man einen gratis Listenpreis für Gebrauchtwagen?

...zur Frage

Polo 6n automatik 250.000km?

Hallo zusammen,

Wollte euch was fragen habe mein Führerschein vor ca einem Jahr bestanden, und bekomme von meiner Oma ihren alten VW Polo 6n 50ps mit Automatik geschenkt, bin aber leider etwas skeptisch weil das Auto schon knapp 250.000km drauf hat, aber es hat noch ca 17 Monate tüv :/

Würdet ihr ihn selber fahren oder doch verkaufen und sich was anderes kaufen?

Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?