Dürfen Polizisten in Deutschland auch eine Geschwindigkeitsüberschreitung schätzen?

2 Antworten

Kein Polizist wird sich drauf einlassen eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 10 km/h abzuschätzen, da der subjektive Eindruck immer trügen kann. Wenn du jetzt aber viel zu schnell durch eine 30er Zone fährst, also z.B. mit 60 oder 70 km/h und der Polizist erwischt dich dabei und schätzt, dass du doppelt so schnell warst, dann wird das auch vor Gericht bestand haben, da Polizisten meistens auch nicht alleine unterwegs sind und es dann meistens 2 glaubwürdige Zeugen gibt.

Zumindest angehalten kann man schon werden bei Verdacht.

Was möchtest Du wissen?