Die Versicherung hat mir meinen Vertrag gekündigt,weil ich nicht gezahlt habe? Was nun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du so ein Schreiben bekommen hast, darfst du auf GAR KEINEN FALL den Wagen mehr bewegen. Solltest du einen Unfall mit Personenschaden bauen und keine Versicherung haben, dann musst du für den Rest deines Lebens zahlen und nicht mehr froh werden.

Die dürfen das. Zahl den Rückstand und fertig ist. Wenn Du dieses Schreiben bekommen hast, hast Du noch max. 14 Tage Zeit. Dann wird es der Zulassungsstelle gemeldet und es wird teurer für dich. Mach Abbuchung mit monatlicher Zahlweise. Damit fällt es dir vielleicht nicht so schwer die Prämie zu bezahlen.

Natürlich dürfen die das, du hast immerhin einen Vertrag unterschrieben. Geh also lieber direkt zur Versicherung und rede mit denen ob man das rückgängig machen kann wenn deine Versicherung richtig bezahlt wird. Kopf hoch!

Oh man, wie kann man nur vergessen seine Versicherung zu bezahlen? Natürlich darf die Versicherung den Vertrag kündigen, wenn du den Forderungen nicht nachkommst! Steht alles in den Vertragsbedingungen.

Und lass den Wagen stehen, bis du bezahlt bzw eine neue Versicherung hast!!

Ja selber SCHULD! Du musst deine Rechnungen halt schon zahlen und erst recht die VERSICHERUNG! Klar dürfen die das, wenn du zu dumm bist nicht rechtzeitig zu zahlen!

Was möchtest Du wissen?