DB Autoschlüssel programmieren

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach das kaputte Gehäuse des Originalschlüssels mit dem von Schrottplatz tauschen, dann hast Du ein Originalschlüssel mit neuem Gehäuse und erspar Dir die 380€! Fertig

Tja, das ist das etwas dumme an den "Premium"-Herstellern. Das Neuanlernen ist nicht so einfach und wird auch nicht "einfach so" gemacht sondern man muss einiges Unterschreiben, Grund für Verlust, etc. angeben. Der "neue" Schlüssel muss wirklich ein "Rohling" sein und darf nicht zuvor schon mal programmiert worden sein. Das ganze geht wahrscheinlich nur bei MB. Sorry.

Da hast du bei Mercedes wirklich schlechte Karten! Dir wird kein Mercedes AUtohaus in Deutschland einen fremd gekauften Schlüssel nachrüsten. Tut mir Leid, da musst du wohl den regulären Weg gehen müssen und das Geld bezahlen.

Was möchtest Du wissen?