Darf man in Deutschland auch die Lichthupe oder die Hupe benutzen vor dem Überholen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darfst außerorts die Lichthupe oder Hupe dazu nutzen um einen Überholvorgang anzuzeigen.

Dabei darfst Du aber nicht den Sicherheitsabstand unterschreiten oder den Vordermann in einer anderen Art nötigen. Auch der Gegenverkehr darf dabei nicht geblendet werden.

http://xlurl.de/Warnzeichen

Gesetzlich ist die Nutzung der Lichthupe bzw. Hupe zum Anzeigen eines Überholvorgangs erlaubt, aber trotzdem sehen es die meisten Deutschen als Provokation an, wenn man sie anblinkt bzw. anhupt.

Was möchtest Du wissen?