darf man auf einem freien gelende autofahren obwohl man keinen fs hat ???

4 Antworten

Ohne Fuehrerschein ist es nur auf Privatgelaende mit Erlaubnis des Besitzers erlaubt. Natuerlich nur auf eigene Verantwortung ohne Versicherungsschutz.

genau das meinte ich danke !!!

0

@andew:

Das Gelände muss zusätzlich eingezäunt sein!

0

Also auf deinem privatgrundstück kannst du natürlich ohne fs fahren. Aber auf freiem Gelände nicht, da gilt auch StVo - quasi Ende Gelende.

Nein. Fahren darf man höchstens auf Privatgelände ohne Führerschein. Zum Beispiel auf dem Hof der familie etc Gelände, dass für Personen frei zugänglich ist, darf nicht dazu benutzt werden, ebenso alle öffentlichen Plätze, da dort die StVo gilt!

MPU gemacht "Kursempfehlung nach §70 FeV"????

Hallo, ich habe vor kurzem eine MPU gemacht und da stand "Herr XX hat die Neuerteilung der Fahrerlaubnis der Klasse BE beantragt" dann weiter zum schluss steht "Im Ergebnis der Begutachtung ist eine günstige Prognose der Verkehrsbewährung noch nicht möglich.Die zum Untersuchungenszeitpunkt noch fehlenden Voraussetzungen für eine günstige Verkehsprognose könne durch einen Kurs nach§ 70 Fev geschafen werden" Dann ich bin mit das Gutachten von MPU stelle zu FS gegangen und vorgelegt habe,und die haben mich das bescheinigung gegeben wo diese Kurs besuchen darf. Aber die Frau von Führerscheinstelle sagte "warum steht da Fahrerlaubnis der Klasse BE beantragt"ob wohl ich habe alten Klasse Drei(BE,C1E) beantragt,,,und weiter sie sagte ich frage nach per emeil. Meine frage ist Könne die von Führerschein stelle nur das Klasse BE mich geben ob wohl den Antrag ich habe für meine alte Klasse Drei gestellt. Das bescheinigung ich habe was von die bekommen habe wo ich mit diese soll ich bei Kurs anmelden.Ich bin schon angemeldet und ich muss anfang nächste monat anfangen.Ich bin jetzt ratlos ,für jede antwort were für mich hilfrreich,oder andresfalls muss ich eine antwalt fragen,dann noch mal geld ausgeben.DANKE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?