Bußgeldkatalog?

4 Antworten

Kommt drauf an, welche Vorstrafen schon existieren und wie lange die her sind, wieviele Punkte in Flensburg vorhanden sind und ob du noch in der Probezeit bist, ob inner- oder außerorts und mit welcher Fahrzeugart.

Pauschal lässt sich also deine Frage so nicht beantworten

Es erwartet Dich in jedem Fall mindestens ein Bußgeld zzgl. Gebühren und ein Punkt in Flensburg. Weitere Sanktionen gegen Dich sind denkbar, je nachdem was oben schon genannt wurde kann es auch bis zu einem Fahrverbot und MPU gehen.

1 Punkt erwartet dich auf jeden Fall.

Bußgeld, beim Mitführen von ungesicherten Tieren?

Hey! Ich bin "Fahranfänger", also meine Probezeit ist bald zu ende. Ich hab heute meinen Hund im Auto mitgenommen zum Supermarkt. Das war eine Strecke von 5 Minuten, ich hab mir nichts dabei gedacht. Erst beim Rückweg ist mir dann irgendwie in den Sinn gekommen, ob ich das überhaupt darf. Ich war schon an der Kreuzung zu meinem Wohngebiet und stand an der Ampel und der Hund war auf dem Beifahrersitz angeschnallt und mit der Leine befestigt. Hinter mir war plötzlich die Polizei, die ist mir dann auch bis in meine Straße gefolgt. Ich hatte einen Vorsprung und als ich dann schon in meiner Straße geparkt hatte, ist die Polizei dann einfach nur durch die Straße gefahren. Sie hat nicht angehalten und mich nicht angesprochen oder so, sondern einfach nur durch die Straße gefahren und auch nicht mehr zurückgekommen.

Ich hab dann angefangen das zu googlen und alles, und auf einigen Seiten steht, dass es grobe Fahrlässigkeit ist und bei anderen, dass es nur ein Bußgeld von 30 Euro ohne Punkte macht. Das kam mir gar nicht in den Sinn, weil mein Hund mich jetzt auch nicht beeinträchtigt hat, ich bin normal gefahren wie immer, sogar etwas langsamer, damit er sich nicht beim Bremsen erschreckt. Allerdings bin ich schon etwas panisch, wegen dem, was ich im Internet so lese. Ich hab bei einem Beitrag hier gelesen, dass es bei Fahranfängern "nur" ein B-Verstoß ist, stimmt das? Muss ich jetzt mit irgendwas rechnen, wenn ich nicht angesprochen wurde? Kann mir ein Brief geschickt werden? Ich bin schon den ganzen Tag unruhig, vielleicht kann mir ja jemand helfen?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Standplatte bei Gebrauchtwagen

Hi Leute,

ich hab heute meinen "Neuen" Gebrauchten geholt. Ich habe einen Seat Leon, BJ 2006 Torro geholt. Der Wagen wurde beim Händler gekauft. Etwa 60km von mir weg.

Ich bin nach Hause gefahren und stellte sofort fest, dass mit den Reifen was nicht stimmt. Es sind 18 Zoll ASA Felgen mit Dunlop Sport Reifen drauf. Zwischen 100 und 140 wackelt das Lenkrad brutal! Ich bin direkt zum Reifenhändler meines Verteauens gefahren und der hat es gecheckt. Sehr schnell war klar, dass es sich um Standplatten an allen 4 Reifen handelt. Er meinte jetzt, ich solle die Reifen morgen gleich reklamieren.

Meine Frage: wie hoch stehen die Chance, dass das Autohaus die Kosten für die Reifen übernimmt bzw sie erneuert? Und macht es Sinn, bzw. habe ich Chancen bei evtl. Streit über den Anwalt zu gehen?

Vielen Dank schonmal!

LG Dirk

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?