Bringt eine Lordosenstütze was bei Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Auf alle Fälle bringt diese Art von Stütze etwas. Sie entlastet betroffene Partien. Vor allem aber werden Fehlhaltungen die auf Dauer durch falsches Sitzen entstehen können korrigiert. Anfangs ist so eine Stütze zwar etwas gewöhnungsbedüftig, später dann, wirst du sie nicht mehr missen wollen. Besser ist nur, generell - ohne Hilfsmittel - auf seine Haltung zu achten.

Probiere erst einmal mit einem gerollten oder gefalteten Kissen o.ä aus, ob es dann bei dir besser wird. Wenn ja, ist die Anschaffung sinnvoll.

Die Nachrüststütze hat den Vorteil, dass du sie noch in der Position (Höhe) anpassen kannst. Bei vielen Autositzen mit integrierter Stütze ist das nicht möglich und passt manchmal nicht.

Was möchtest Du wissen?