Bremse rattert/ruckelt bei Ford Scorpio MK1

4 Antworten

Beim erneuern der Bremsen muß unbedingt auf Sauberkeit geachtet werden. Es darf kein Schmutz bzw grobe Staubpartikel an und hinter den Druckzylindern sein, sonst können unterschiedliche Druckverhältnisse an den einzelnen Rädern entstehen. Dadurch entsteht ein starkes ruckeln beim bremsen kurz vorm stehen. Aufpassen das da keiner schlampig arbeitet.

Um das ABS auszuschließen, könnte man die ABS Sicherung ziehen, dann müsste die ABS Kontrollampe leuchten und eine Probebremsung auf privatem Gelände würde zeigen, ob die ABS Steuerung für das Rucklen verantwortlich war. Aber bitte dann direkt wieder die Sicherung einbauen!

Hi, da konnten die Bremsscheiben einen Schlag haben oder ungleich abgenutzt sein, das spürt man deutlich im Pedal. Das Geräusch deutet aber auch auf völlig abgenutzte Bremsbeläge hin. Lasst das besser einmal richtig überprüfen.

Sorry, habe vergessen zu erwähnen, dass die Bremscheiben, und Beläge vor kurzem erneuert wurden. Das Problem bestand aber vorher schon. Wir dachten eigentlich, dass es damit getan wäre, aber wie gesagt, Problem bestand immer noch.

Ps. wären es die Bremsscheiben-/Beläge, würde es ja ständig ruckeln. Aber es ruckelt nur kurz vor dem Stillstand, und auch nicht immer.

0

Was möchtest Du wissen?