Bremsbeläge Honda CRV Bj. 2005 RD9?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Beläge von TEXTAR, Ate und Brembo kann man m.W. vergleichen, damit macht man nichts verkehrt. Die von JP Group (Japanparts?) kenne ich nicht. Es gibt aber noch 10 weitere Hersteller. Von den ganz billigen Belägen würde ich die Finger lassen.

Beläge mit akustischer Verschleißanzeige gibt es für Honda auch, meist für die Hinterachse. Ob Dein Auto dazugehört, kann man Dir beim Zubehörhandel sicher sagen.

Willst Du selbst wechseln oder in die Werkstatt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fripon
15.04.2016, 12:48

Ich will die selber wechseln unter Fachmännischer Anleitung :D 

0
Kommentar von onkeljo
16.04.2016, 19:10

Dankeschööön für den Stern, und viel Erfolg bei der "sicheren" Reparatur!

0

Bremsen nur aus dem Fachhandel,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?