Braucht man für das Segway-fahren einen PKW-Führerschein?

1 Antwort

Hallo norbert, du brauchst einen Mofa-Führerschein. Hier ein Auszug (Quelle: netzwelt.de):

Die Hauptvoraussetzung für das Fahren von eMos ist ein Mofa-Führerschein und wie beim Mofa müssen Versicherungskennzeichen, auch bekannt als ''Moped-Kennzeichen'', angebracht werden. Innerorts müssen Fahrradwege benutzt werden, dort wo keine vorhanden sind, muss der Fahrer auf die Straße ausweichen.

In Ausnahmefällen darf ein Segway-Pilot auch den Gehweg nutzen. Das betrifft vor allem Führer von Segway-Stadttouren und behinderte Menschen. Beim Abbiegen muss der Fahrer blinken, beziehungsweise ein Handzeichen geben. Autobahnen sind generell, Land- und Bundesstraßen außerhalb von Ortschaften tabu für den Segway.

Muss/kann man Heute eigetlich die Führerscheinklassen B,BE eigentlich einzeln machen?

Also Frage ist eigentlich klar: BEinhaltet der "Autoführerschein" heute z.B. das Fahren mit anhänger automatisch oder kann man aus der Fahrschule herauskommen und hat nur B und nicht BE (oder wie der sich schimpft)..

...zur Frage

Wie viele Fahrstunden sind Pflicht bei den Führerschein Klasse B also Auto?

Wie viele fahrstunden sind in d pflicht für klasse b? Und zählt 45 min als fahrstunde oder den tag wo ich fahre als eine stunde?

...zur Frage

MPU auch wenn man noch keinen Führerschein hatte

Vor knapp neun Jahren bin ich betrunken Fahrrad gefahren (2,4 Promille) hatte aber keinen Führerschein. Ich habe damals kein Bußgled oder sonst eine Strafe erhalten. Heute wollte ich zum ersten mal meinen Führerschein machen und man sagte mir ich müßte erst zur MPU. Wie kann ich denn für etwas bestraft werden was so lange zurück liegt und das obwohl ich noch nie einen Führerschein besessen habe. Kann mir jemand ein Tipp geben. ISt es sinnvoll einen Anwalt dazu zu holen. Wäre für jeden Ratschlag dankbar.

...zur Frage

Wie alt muss ein Beifahrer auf dem Verkehrsübungsplatz sein?

Hallo an euch im Forum, gibt es hierzu eine allgemeine Bestimmung? Und gibt es eine Klausel, wie lange der Beifahrer oder besser Fahrlehrer den Lappen schon haben muss?

...zur Frage

Fahreignungsseminar - hat jemand Erfahrungen?

Hallo ihr Lieben, ich habe durch einen Unfall letztens auf einen Schlag mehrere Punkte bekommen und wurde vorher auch das eine oder andere Mal geblitzt.. Hab jetzt insgesamt 5 Punkte und wenn ich mich richtig informiert habe, dann kann ich an einem Fahreignungsseminar teilnehmen richtig? Also um Punkte abzubauen.. Hab hier eine Seite gefunden, wo das ganz gut erklärt wird und ich weiß jetzt schon, dass es einen pädagogischen und einen psychologischen Teil gibt.. Was kann ich mir darunter vorstellen?? Hat jemand schon mal so ein Seminar besucht? Auf der Seite steht, dass es ungefähr 400 Euro kostet, stimmt das?(.....)

Danke für eure Antworten! LG Micha

...zur Frage

eCall System?

Ich wollte mal wissen, ob das jemand in seinem Wagen hat nachrüsten lassen bzw sich einen Neuwagen gekauft hat, wo das bereits drin war.

Was haltet ihr davon bezüglich Datenschutz? Es gibt ja diese neue Verordnung: https://www.datenschutz.org/eu-datenschutzgrundverordnung/
Seitdem ist das ja alles etwas strenger geregelt.

Ich frag mich halt nur, da ist ja ein Ortungssystem drin, um den verunfallten Wagen orten zu könne. Theoretisch könnten die dann ja jederzeit abfragen, wo man mit dem Auto hinfährt. Außerdem muss es auch ein Mikrofon geben, um mit den Verunfallten Kontakt aufzunehmen.

Ich finde das alles sehr fragwürdig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?