BMW E36 320i Motor will nicht starten!

2 Antworten

Hm, so ein neuer Kühler wäre ja sicher nicht der Grund den Wagen drei Jahre rotten zu lassen oder? Frag deinen Freund am besten noch mal ganz genau was da Sache war.

Ansonsten würde ich mal Zündkerzen, Zündspule, etc. anschauen. Wo stand der Wagen die Jahre über eigentlich?

Hast du dir die Zündkerzen mal angeschaut? Auch mal versucht den Wagen zu überbrücken? Vielleicht stimmt auch etwas mit der Batterie nicht.. Aber ich denke ich würde mir zuerst mal wirklich die Zündkerzen ansehen.

Welches Motoröl?

Hi,

ich bin Fahranfänger, weswegen ich mich mit den Ölen noch nicht so gut auskenne. Laut https://www.motoroel-test.com/ sollen die Öle von Liqui Moly, Castrol, Addinol, Fuchs und Aral gut sein. Welche dieser Marken ist denn generell am Besten?

LG

...zur Frage

Öldeckel dreht sich während der Fahrt selbst auf. Wie kann das sein?

Seit einigen Tagen löst sich der Öldeckel meines Astra G von selbst während der Fahrt nach einigen kilometern. Dadurch läuft während der Fahrt irgendwann das Öl runter und verdampft, was wiederum stinkt und es fängt an zu qualmen. Wenn ich den Deckel wieder zudrehe hält das wieder 10km und danach ist er wieder lose.

...zur Frage

Wie bekommt man Motoröl aus dem Laderaum ??

Hab mit nem geliehenen Transporter ein Motorrad abgeholt und leider dabei etwas Motoröl auf die Ladefläche gelaufen und morgen muss ich den Transporter zurückgeben. Wie bekomm ich das Öl schnell und gründlich weg ??

...zur Frage

BMW-Rechnung zu hoch? DME-Steuergerät zu teuer?

Bei meinem BMW 320i Touring E46 BJ: 2004 rüttelte plötzlich der Motor und das Getriebe-Warnsignal ging an. Ich konnte zwar noch fahren, aber es ruckelte wie bei einem Traktor. In der Werkstatt wurde folgendes durchgeführt: Fahrzeugtest, Fahrzeugdiagnose Testmodul, Zündspulen prüfen. Folgendes muß angeblich gemacht werden: 6 Zündspulen erneuern/ersetzen, 1 Zündkerze am Zylinder 2 erneuern/ersetzen, DME-Steuergerät ersetzen, DME Datenstand programmieren, codieren. Alles zusammen soll ich EUR 1658,59 bezahlen, wobei EUR 1100,74 auf die Teile fallen, 279,68 auf den Arbeitslohn und 278,17 auf die Steuern. Allein das DME Steuergerät soll schon EUR 836,23 kosten.

Ist das real? Mir kommt der Preis für das Steuergerät extrem hoch vor. Welches Steuergerät ist das genau (weiß jemand vielleicht die richtige Teilenummer)? Muß, wenn eine Zündspule kaputt (geplatzt) ist, auch das Steuergerät ersetzt werden? Als ich den Wagen vor knapp 4 Monaten bei einem renomierten Autohaus gebraucht gekauft habe wurden TÜV und ASU gemacht. Wäre dieser Schaden, wenn er schon vorhanden wäre, bei der ASU aufgefallen? Würde mich freuen, eine Antwort zu erhalten, da ich genau überlegen muß, was ich tue, da nach so kurzer zeit so ein Kapitalschaden....selbst abzüglich dem, was die Fahrzeuggarantieversicherung übernimmt für mich eine absolute Katastrophe ist. Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

...zur Frage

Habe 2 verschiedene Motoröle eingefüllt - was kann passieren?

Hi!! Habe echt Angst um mein Auto - habe 2 verschiedene Öle eingefüllt. Kann da etwas schlimmes passieren? Oder sollte ich auspumpen, sofern das möglich ist??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?