BMW 525d von 2010 mit 120.000 KM?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die schaffen auch mehr Kilometer, nur was an Reparaturen und Ersatzteilen anfällt, kann man nicht vorhersagen.

Bei einer bis dahin guten Wartung und einer vernünftigen Behandlung des Autos kann man Glück haben.

Die KM allein sollten kein Problem sein, der allgemeine Zustand ist entscheidend

Nur als Anhaltspunkt.Mein Kumpel,der mir immer die Autos in Schuss hällt,fährt einen Passat Diesel,der hat sage und schreibe 695.000 km runter mit der ersten Maschine.Allein die Kupplung ist schon über 500.000 km drin.Das macht doch Hoffnung.

Was möchtest Du wissen?