Bleibt es bei den beiden Motorvarianten beim neuen Mustang?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, mit diesen beiden Motorvarianten wird gestartet. Durchaus möglich, dass noch eine Variante nachgeliefert wird. Auch ein drehmomentstarker Diesel passt, das finde ich auch. Vielleicht nicht für den US-Markt, bei uns wäre der aber auf jeden Fall eine Option.

demosthenes 06.12.2013, 14:46

Auch ein drehmomentstarker Diesel passt, das finde ich auch

Naja, da in Deutschland ja auch zunehmend sogenannte Geländewagen (SUV) ohne Allradantrieb angeboten werden - ohne Sperrdifferential sowieso - wäre auch ein fetter "Sportwagen" mit Dieselmotor keine wirkliche Überraschung, sondern nur eine weitere Perversion.

1

Es soll wohl auch noch eine V6-Variante geben wie ich gelesen habe. Gibt es beim jetzigen ja auch schon. Aber ganz ehrlich, das ist ein Ford Mustang. Wer will denn da nur 4 Zylinder? :D

Diesel in den USA ist sehr übel.Sie sind eine Randerscheinung,teuer und unbeliebt.Außerdem ist Diesel teurer als Benzin.Eine Dieselzapfsäule zu finden ist das reinste Glücksspiel.Manche Amis wissen garnicht,was Diesel ist.Einen Mustang mit Diesel, unvorstellbar,den würde kein Mensch kaufen

Diesel und das in einem "Sportwagen" und dann noch aus den USA?

NIE!

Was möchtest Du wissen?