Ist diese Bereifung überhaupt erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gesetzlich sicher erlaubt, solange nicht rundum mindestens M+S wettertechnisch erforderlich werden und nicht Radial- und Diagonalreifen gemischt werden, sowie die gleiche Reifengröße verwandt wird

Ansonsten für die Regelung von ABS, ESP&Co nicht optimal bis gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dv946 23.01.2017, 18:38

Du meinst sicher,bei winterlichen Verhältnissen sollte ich mit dieser Zusammenstellung besser nicht in Erscheinung treten.Der Sommerreifen ist der Ersatzreifen,den ich beim Neuwagenkauf geordert habe.Da war nämlich nur ein Notrad drin.

1

So wie ich die Frage verstehe, sind das drei Fragen:

1.) Ist es erlaubt auf ein und derselben Achse einen Sommer- und einen Winterreifen zu haben?

Ich meine nein. Soweit ich weiß, müssen auf einer Achse zwei gleiche Reifen drauf sein.

2.) Ist es im Sommer erlaubt, auf einer Achse 2 Winterreifen und auf der anderen 2 Sommerreifen zu haben?

Vermutlich ja.

3.) Ist es im Winter erlaubt, auf einer Achse Winter- und auf einer Sommerreifen zu haben?

Hier gilt vermutlich das Gleiche wie bei der  "Winterreifenpflicht" generell: Muss nicht, aber wenn Unfall, dann Schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja - erst bei Winterwetter musst du einen kompletten Satz Winter- oder Allwetterreifen vorweisen. Sonst gibts Ärger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?