Autokauf: Cabrio bis 10.000 €?

3 Antworten

Mercedes kommt nicht in Frage denn die Reparaturen bei Mercedes sind teuer

Das stimmt so nicht ganz ------> klar, AMG und Co. sind kostspielig, aber die bürgerlichen Modelle wie etwa ein CLK200 Kompressor Cabriolet mit Technik von C- und E-Klasse sind in Wartung und Reparatur selbst beim Vertragshändler deutlich günstiger, als es der Stammtisch wahrhaben will.

Ein CLK-Cabrio ist sicherlich eine zuverlässige und stressfreie Wahl, wenn man den CGI-Benzindirekteinspritzer und die Sequentronic-Halbautomatik vermeidet.

Es gibt gepflegte Exemplare mit Scheckheft usw., die kann man eigentlich empfehlen. Wertverlust hat so ein CLK kaum noch, wenn er original erhalten und weiterhin gepflegt wird.

Vom Peugeot 308 rate ich ab - da stimmt die Qualität einfach nicht; das waren die kritischen Jahrgänge der Marke Peugeot, so etwas würde ich nicht empfehlen. Die anderen sind meist Luxusobjekte und für 10.000 Euro kaum zu finden bzw. nicht in gutem Zustand.

Vielleicht ist noch das Ford-Focus Hardtop-Cabriolet brauchbar und eine Option. Nur der Zweiliter- Benziner mit 145 PS ist enttäuschend, zumal in Verbindung mit dem alten Automatikgetriebe mit nur vier Gängen. Die Materialien mögen im Ford etwas "einfach" wirken, aber dafür stimmt die Qualität. Meist ist das Focus CC Hardtop-Cabriolet sehr gut ausgestattet und stammt meist aus seriösen Besitzverhältnissen von älteren Leuten oder Frauen, die auf ihre Autos aufpassen und das Scheckheft beim Fachhändler abstempeln lassen. Der Focus ist sowieso gut, so ein Auto kann man empfehlen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du willst ein Cabrio und doch wieder keins, schön und nicht hässlich, billig aber kein Mercedes dafür aber Audi und BMW und zu den Baujahren schreibst du nichts. Ich finde den 635CSI von 1975 sehr schön, den neuen hingegen hässlich.

Gebe deine gewünschten Daten bei einer der bekannten Autobörsen und du wirst sehen was in dieses Raster passt und vor allem Dir passt.

Najaaa Mercedes Wartung ist halt teuer. Zum Baujahr das hängt oft mit den gefahrenen Kilometer durchschnittlich fährt m 10.000 km im Jahr also 150.000 km sind ungefähr 15 bis 16 Jahren also alles nach 2005 geht in Ordnung. Von Autos habe ich keine Ahnung deswegen will ich ein schönes Cabrio und die Modelle die ich geschrieben habe sind die schönsten für mich (bis 10.000€), wollte nur wissen welchen von den am besten ist :)

0
@DrDoom889
Najaaa Mercedes Wartung ist halt teuer...

Wenn du glaubst BMW und Audi seien erheblich preiswerter, dann täuscht du dich.

Aber zäume das Pferd doch mal von vorne auf, wenn dir auch Wagen auch noch gefallen muss. Was dir gefällt, gefällt anderen noch lange nicht. Daher treffe mal eine Auswahl "Hübscher" Autos in den Börsen und frag hier nochmals nach den ausgesuchten Modellen und ihren Macken.

0

10000€ und ein schönes Cabrio ist so eine Sache. Dann sind die alt und dann steigen schon wieder die nostalgischen Preise. Mir gefiel der Audi 80. Auch Fiat hatte eins, war aber technisch sehr anfällig.

Und welchen von den oben geschriebene Modelle würdest du mir empfehlen wenn du dich für einen entscheiden müsstest ? :)

0
@martinreschke

Für den man die ein oder anderen Ersatzteile nicht mehr neu und billig bekommt, aber das ist bei älteren Fahrzeugen immer der Fall

0

Was möchtest Du wissen?