Autoankauf in der Schweiz?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann dir leider nicht genau sagen wie das genau in der Schweiz läuft aber ich denke, es wird nicht groß anders laufen wie bei uns hier in Deutschland.

Gute günstige Autos an den der Händler mit guten Gewissen noch 2-3 Tausend Euro verdient sind mittlerweile bei uns in Deutschland vorbei.

Die Konkurrenz ist extrem groß geworden in der Autobranche und alle Händler fangen an auf den Auktionen wie wild sich gegenseitig zu überbieten, bis am Ende eine Marge von Maximal 500€ im Auto steckt.

Das Geschäft ist mittlerweile stark umkämpft und wenn dein Kollege damit wirklich durch starten will, brauch er einen starken Willen und durchsetzungsvermögen um wirklich etwas in der Branche zu reißen.

Ich denke die Suche im Internet ist ausweglos. Du solltest aktiv bei dir im Ort und Umkreis von 100Km auf die Autohäuser  und Händler zu gehen und dich vorstellen.

Immer dran bleiben - Wo ein Wille ist ist auch ein Weg

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?