Auto verkauft und falsche Daten vom Käufer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da er den Brief und Fahrzeug vermutlich hat, kann er das Fahrzeug verkaufen. Was habt ihr denn betreffend Ab- Ummeldung kaufvertraglich vereinbart? Warum hast du Dir den Ausweis nicht zeigen lassen? Woher weißt du, dass die Daten nicht stimmen? Wenn der Ausweis gefälscht sein sollte, Anzeige bei der Polizei und RA einschalten.

Ausweis habe ich ja kontrolliert. Die Daten waren soweit korrekt. Jedoch ist der typ seit dem Tag nicht mehr erreichbar und das Auto läuft immer noch auf meinen namen. 

Meine Frau arbeitet bei der Versicherung wo auch das auto versichert ist daher wissen wir dass es noch auf mich zugelassen ist. 

Bei der Polizei waren wir schon und die haben auch ihren schlauen Computer befragt aber zu den Daten vom Ausweis gibt es niemanden. 

Ich weiss ja laut der PLZ wo sich das auto ungefähr befindet. 

Ich würde am liebsten dort hin fahren und die Kennzeichen ab schrauben. 

Keine Lust dass der nen Unfall baut und ich dann dafür haften muss

0

Naja da hinfahren würde ich ehrlich gesagt nicht, wer weiß welche Mafia dahinter steckt und wie gefährlich die sind. Aber auch komisch dass die bei der Polizei da nichts machen können, ich mein wer dann?

Hast es anscheinend mit proffessionellen Betrügern zu tun =(.

Viel Glück noch =/

Inzwischen wurde das auto weiter verkauft. 

Ich hoffe nur dass der typ das auto jetzt um meldet

0

Was möchtest Du wissen?