Auto verkaufen?

1 Antwort

Pflegezustand, TÜVbericht, Servicenachweise, Rechnungen. Selbst wenn alles ok ist, bedeutet dies nicht, dass ein potentieller Käufer auch den von dir geforderten Preis zahlen will/wird.

Ich würde immer als Käufer handeln und nie den geforderten Preis zahlen.

Wie weit sollte ich dann nach unten gehen?

0
@alexxxxx

Das kommt auf den Pflegezustand, das Verhandlungsgeschick, Fahrzeugmängel und Wert des Wagens und deine Forderung an. Eine pauschale Aussage ist daher nicht möglich.

Du kannst für einen Wagen der mit 10.000€ gehandelt wird auch 20.000 Euro verlangen. Ob du jedoch dafür jemanden findest der dies zahlen würde ist fraglich, sofern Erstbesitzer nicht zufällig der Papst war oder du musst damit rechnen dass du den Wagen nicht verkauft bekommst oder den Wagen für deutlich weniger verkaufst.

0

Was möchtest Du wissen?