Auto Privat verkauft, Kunde bringt nicht Restzahlung?

7 Antworten

Würde der guten Frau auch einen Mahnbescheid zu kommen lassen und gut ist. Wenn sie nicht zahlt, dann löst du den Kaufvertrag wieder auf. 

Hier würde mich ja schon interessieren, wie es ausgegangen ist. Ich hätte wohl auch nen Mahnschreiben geschickt, eigentlich dürfte man das Geld ja nicht behalten ... hätte nach dieser Aktion wohl auch versucht, das Auto anderweitig los zu kriegen.

Geh zum Anwalt und lass dich beraten.

Der wird dir sagen, welche Möglichkeiten du hast.

Im Zweifel hast du halt nen Hunderter für die Beratung in den Sand gesetzt, weist aber woran du bist.

Gruß Ascona

angeblich Auto beschädigt, da zu nah dran geparkt

Hallo :)

ich habe neulich in einer Großtadt mit schlechten Parkmöglichkeiten geparkt. Da wirklich nichts anderes frei war, habe ich mich hinter ein Auto gestellt, welches zum nächsten Auto noch genügend platz hatte um auszuparken.

Ich bin relativ dicht, ca 4 cm an das Auto ran gefahren um die Ausfahrt hinter mir frei zu halten. Nun hatte ich am nächsten morgen einen Zettel an der Windschutzscheibe, dass ich angeblich das Auto vor mir beschädigt hätte da ich so dicht aufgefahren wäre, und dass ich jetzt eine Anzeige bekomme. Ich habe das vordere Auto allerdings nicht berührt und auch nicht zugeparkt.

Ich habe dann mit dem Mann dem das Auto gehört gesprochen und er war sehr unfreundlich am Telefon. Habe mich dann bei ihm für das relativ dichte Parken entschuldigt, aber er hat mich angeschrien und dann aufgelegt. Er habe angeblich die Polizei gerufen und die wären ganz seiner Meinung.

Ist er im Recht und hätte die Polizei mich nicht benachrichtigen müssen? Woher weiß ich ob er wirklich die Polizei verständigt hat?

Vielen Dank für eure Hilfe :)

...zur Frage

Ein Allrounder als Familienwagen?

Hallo! Nachdem wir als Familie seit Jahren mit einem nun etwas betagten VW Passat unterwegs waren, ist es nun Zeit für etwas neues. Wir haben dabei an einen Allrounder gedacht, da sparsam und als Familienwagen gut geeignet. Würdet ihr da zustimmen oder was wäre als vierköpfige Familie besser geeignet. Und würdet ihr ein bestimmtes Modell empfehlen oder zumindest einen Hersteller in dieser Sparte?

...zur Frage

POLO 9N 1.9TDI Leistungsabfall unter Last

Ich bin viel auf der A2 unterwegs und in letzter Zeit habe ich häufig das Problem das mein Auto am Berg oder auch unter Last einfach einbricht.

Es gibt einen Ruck und dann ist die Leistung komplett weg und das Auto läuft nur noch ca. 100-110 km/h. Er rußt unter Last auch recht stark wobei das auch eine Täuschung meiner subjektiven Wahrnehmung sein kann.

Bleibe ich dann stehen und starte Ihn neu, läuft er wieder normal, bis zum nächsten Berg. Starke Rußentwicklung hat er jedoch auch dann.

LMM und Ladedrucksensor bereits erneuert. Die Unterdruckschläuche scheinen alle ganz zu sein, die habe ich zumindest einer Sichtprüfung unterzogen.

Der Fehlerspeicher hat beim letzten mal ausgespuckt dass die Ladedruckgrenze unterschritten wäre.

Irgendwelche Ideen?

...zur Frage

Salz und Schmutzkruste entfernen?

Mein Auto sieht relativ interessant momentan aus. Mischung aus Dreck vom Schnee und dem Streusalz ist über das Auto verteilt und krustet da drauf an. Die nächsten Tage sollen ja wieder heiter werden, aber ich trau dem Frieden nicht.

Mich stört der Anblick nicht und wollte eigentlich nur mal wissen ob das so schädlich für den Lack ist oder den eher "versiegelt". Weil dann würde ich warten bis es definitiv Frühling wird und das Zeug runterspülen. Der Wagen hat keine tiefen Kratzer wo das Salz angreifen könnte, also denk ich, dass es eigentlich so in Ordnung sein sollte oder?

...zur Frage

Reparatur Xenonlicht teuer?

Mein Bruder hat mir für die nächsten 10 Tage sein Auto geliehen, einen Mini Cooper S Baujahr 2005. Bei dem Wagen ist das rechte Xenonlicht ausgefallen und ich habe mir überlegt, das als Dank reparieren zu lassen! Weiß jemand wie viel so eine Reparatur kostet? Kann das auch eine freie Werkstatt oder nur Mini selbst? Danke!

...zur Frage

Nach längerer Standzeit schleifen die Bremsen meines Wagens immer. Ist das gefährlich?

Ich nutze mein Auto nicht so oft und es steht öfters mehrere Tage oder auch schon mal ein bis zwei Wochen nur rum. Und in letzter Zeit ist mir schon mehrfach aufgefallen, dass meine Bremsen irgendwie schleifen. Ist da irgendwas kaputt, oder leigt das einfach daran, dass der immer länger rumsteht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?