Audi TT 3.2 v6 bauhjahr 2008?

3 Antworten

Audi TT 3.2 V6 Baujahr 2008?

Das Jahr der Erstzulassung steht zum Beispiel im Fahrzeugschein - das Baujahr ist meist ein wenig davor.

Bei was für einer Firma kann man eine Schubabschaltung bei einem Audi TT 3.2 V6 2008 machen?

Auch diese Frage ergibt keinen Sinn, denn eine Schubabschaltung ist bei diesem Modell - so wie bei jedem Pkw - Motor mit Einspritzanlage, also seit mindestens 30 Jahren - ab Werk verbaut.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung
Von Experte checkpointarea bestätigt

Auch dieses Auto verfügt serienmäßig über eine Schubabschaltung, da muss man nichts mehr "machen"

Ich meine aber ein schubnallen zu programmieren

0
@Franz954222

Hättest du schreiben sollen. Du weiß aber, dass du damit deinem Auto extrem schadest, also Motor, Abgasanlage usw.? Zudem hältst du die zulässigen Geräusch- und Abgasemissionen nicht mehr ein, die Kiste verliert ihre Betriebserlaubnis

0
@geoka

achso ok wie lang würdest du denn motor geben

0
@Franz954222

Zwischen einem Tag und 10.000km bei guter Beanspruchung. Ist aber egal wie lange der Motor oder andere Bauteile halten, fahren darfst du damit ohnehin nicht im öffentlichen Strassenverkehr

0

Das Steuergerät kostet bis etwa 190€. Dazu kommt nach der Einbau. Reparieren dürfte das jede Autowerkstatt.

Was möchtest Du wissen?