Audi A3 1.8 TFSI 2014?

3 Antworten

Audi A3 1.8 TFSI 2014?

Das Jahr der EZ findest Du im Fahrzeugschein bzw. - brief.

Kann dementsprechend das Auto weiterempfohlen werden und lieber die Finger davon lassen?

Ich kann Dir nur dazu raten, von TSI - Motoren generell die Finger zu lassen, wenn die Haltbarkeit besonders wichtig ist. Betrifft besonders die Modelle mit Steuerkette. Als Alternative würde ich japanische Saugbenziner vorschlagen, idealerweise ältere ohne Direkteinspritzung. Das hält.

Woher ich das weiß:Recherche
Das Jahr der EZ findest Du im Fahrzeugschein bzw. - brief.

Das heißt doch mittlerweile Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2 :D

1

Du meinst das Problem? Ölverbrauch TFSI-Motoren: Audis Versuchskaninchen - autobild.de

Sollte mittlerweile behoben sein, aber das Thema Steuerkette bzw. gebrochene Schiene und Spanner gab es ja auch noch früher.

Wichtiger als Erstzulassung sollte das Modelljahr sein, wäre ja denkbar, dass du ein Lagerauto z.B. von 2012 kaufst. Modelljahr bestimmen - VDOCS - Vehicle Documentation Service Demnach sollte an der 10. Stelle der FIN ein "E" stehen, wenn es Modelljahr 2014 ist.

Danke dir, dann schau ich morgen mal auf die Fahrgestellnummer. Kann dementsprechend das Auto weiterempfohlen werden und lieber die Finger davon lassen? Ich habe leider einfach zu wenig Ahnung 😕

0

Egal ab 1.4 oder 1.8 vor allem bis 2017 würde ich die Finger von lassen, man kann Glück haben muss man aber nicht.

Was möchtest Du wissen?