auch bei meinem 525 TDS kommt Motoröl aus allen Ritzen, was ist zu tun ? Hermann44

4 Antworten

Das Nötigste abdichten lassen, was ohne grossen Aufwand repariert werden kann, Reserveöl mitnehmen und Daumen drücken auf der Rückfahrt das es solange hält.

Viel mehr als die Ventildeckeldichtung fällt mir da jetzt auch nicht ein.Da der Motorraum jetzt sauber ist,kannst du doch mal beobachten,wo das Öl austritt,bevor wieder alles schwarz ist

Woran erkenne ich definitiv eine defekte Zylinderkopfdichtung?

Ich habe von weißem Qualm aus dem Auspuff gehört und Wasseranteilen im Öl als Indizien für eine defekte Zylinderkopfdichtung...? Aber was lässt denn wirklich definitiv auf eine defekte Zylinderkopfdichtung schließen?

...zur Frage

Womit reinigt man den Motorraum am besten?

Möcchte eine Motorwäsche machen - frage mich aber gerade womit sich sämtliche Ölrückstände und Dreck und Schmutz am besten lösen lassen.. Was könnt ihr mir diesbzgl. empfehlen?

...zur Frage

Drehzahl geht nicht mehr runter - trotz Leerlauf - was ist defekt?

Mein alter Ford Fiesta dreht auch im Standgas oder während der Fahrt wenn ich auskupple noch ziemlich hoch. Die Drehzahl geht erst nach mehreren Sekunden im Stand wieder runter. Was kann das sein?

...zur Frage

Welches Bohrung-/Hubverhältnis haben Formel 1-Motoren?

Ich habe gelesen, eine neue Ducati (1199) hat 112mm Bohrung bei einem Hub von 60,8mm, was extrem kurzhubig ist. Sind die Formel 1-Triebwerke im Verhältnis noch kurzhubiger ausgelegt?

...zur Frage

Kann ich eine Motorwäsche mit einem Haushaltsdampfstrahler machen?

Mein Motor ist ziemlich versaut und ich wollte den gerne säubern. Ich könnte mir von meinen Eltern einen Dampfstrahler ausleihen, aber kann man damit eine Motorwäsche machen? Muss ich auf irgendwas achten?

...zur Frage

Probleme mit meinem Mitsubishi Colt

Ersteinmal ein hallo an alle, ich bin neu hier und hoffe auf einen Tipp.

Ich habe einen 9 Jahre alten Mitsubishi Colt, der bisher tadellos funktionierte. Vorige Woche hatte ich plötzlich so ein klackerndes Geräusch im Motorraum. Es verstärkte sich beim Gas geben, blieb aber auch beim bremsen und im Leerlauf, nur etwas leiser. Wenn ich ein ich kurzes Stück durch die Stadt fahre, tritt es nicht auf, nur bei Strecken ab etwa 10 km. Ich denke, das es nur auftritt, wenn ich etwas schneller fahre oder der Motor eine bestimmte Temperatur erreicht hat. Hat jemand eine Idee, was das sein könnte oder das gleiche Problem. Ich habe schon stundenlang im Internet nach einem Anhalt dafür gesucht, aber leider nichts gefunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?