ASS-Auto lohnt sich das?

2 Antworten

Wenn man schon arbeitet.dann lohnt sich das auf jeden Fall. So ein Auto kostet minimum um die 200euro im monat. der vorteil ist das man keine versicherung und TüV bezahlen muss. man hat aber im schadensfall 500euro selbstbeteiligung. An sich finde ich das eine gute sache. so wird es sportler möglich gemacht, ihre trainingsorte zu erreichen und mobil zu sein.

DerFreund meiner schwester bekommt auch die Förderung. Man muss in einem bestimmten Kader sein, um das in anspruch nehmen zu können. das kostet einen monatlichen betrag und Sprit. Versicherungskosten&co entfallen.

Was möchtest Du wissen?