Anzahl Pflichtstunden Theorie Autoführerschein

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klar, kannst du dich mit dem theoretischen Teil schon auseinandersetzen. Kannst sogar online Testaufgaben machen: http://fahrschule.freenet.de/frage/1 Am schlimmsten hauen die Vorfahrtsfragen rein, also die haben die meisten Punkte und Punkte sammeln solltest du bei dem Test gerade nicht, denn das sind Fehlerpunkte, demnach eher negativ. Sowas kannst du dir also anschauen und testen. So fällt es dir später beim Lernen einfacher und bei der Theorie ruhig Fragen stellen, wenn du etwas nicht verstanden hast. Du kannst deinen Fahrlehrer sicher auch bei den Praxisstunden fragen, sofern du das kannst, also dich auf die Straße und auf Gespräche konzentrieren.

Beim Grundstoff sind es 12 Stunden (Doppelstunden) wie hier schon geschrieben wurde, bei Erweiterung sind es 6 und Zusatzstoff sind es 2

Quelle: http://www.fuehrerschein.info/Wie_viele_Theoriestunden_sind_Pflicht%3F

An deiner Stelle würde ich jetzt schon anfangen, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das du dich in der Fahrschule langweilen wirst und auch die theoretische Prüfung schaffen wirst.

12 Einheiten "Grundwissen" und 2 Einheiten "Technik" sind neuerdings Pflicht. Und je eher man mit dem Lernen anfängt, desto besser.

Hey.

Also bei mir waren es damals 12 Theoriestd. Aber scheinbar hat sich seitdem auch wieder was geändert und es sind zusätzliche dazugekommen.

Bei mir warens 12 Theoriestunden

12 Doppelstunden

Was möchtest Du wissen?