Anfängerauto Erfahrungsberichte

3 Antworten

Beide Autos sind gute Anfängerautos, Deine Versicherung rechnet dir genau den Kostenvergleich aus, den Zustand deiner "Favoriten" erklärt dir der Tester, den du auf jeden Fall zu Rate ziehen solltest, und dann viel Glück und gute Fahrt.

Ich meine,für den Preis kriegst du einen Fiesta neueren Datums,als einen 206.Vielleicht sogar vom Händler.(Gewährleistung)Außerdem bist du mit einem heimischen Model besser dran,wenn du Teile brauchst.Auf jeden Fall zieh nicht alleine los.Augen auf beim Autokauf.Da tummeln sich zuviele schwarze Schafe auf dem Markt

Ich empfehle dir den Fiesta. Er ist das robustere Auto. Die Unterhaltskosten für so ein Fahrzeug halten sich eigentlich in Grenzen. Es kommt natürlich ganz darauf an wie alt / wie viele Kilometer das Auto schon gelaufen hat und in welchem Zustand es ist bzw. wie der Vorbesitzer es gepflegt hat.

Was möchtest Du wissen?