Alufelgen reperatur

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es kommt immer drauf an, wie stark die Macken sind und ob sie die Stabilität der Felgen beeinträchtigen. Leichtes Anschleifen der Oberfläche mit Neuversiegelung ist bei kleinen Schäden sicher machbar. Ansonsten gibt es Firmen, die größere Macken quasi zuschweißen und dann wieder plan schleifen. Das lässt sich aber in keinem Fall selbst machen. Es wäre lebensgefährlich und würde die Stabilität stark beeinträchtigen. Daher rate ich auch von Abdrehen absolut ab.

projekt6n 23.03.2012, 07:46

Ich habe bisher nur den Klarlack und den Silberlack entfernt. Die Macken haben nicht mal eine tiefe von einem mm. Solche Macken werden doch nicht geschweißt. Bei richtigen beschädigungen kenn ich das ja auch, aber wegen jeder Schramme renne ich doch nicht zum Spezialisten... Bin selber Kfz-Mechatronkier und kenne mich daher auch damit aus. Nur nicht, womit man solche Macken ausbessern kann.

0
schnarchi 23.03.2012, 11:29
@projekt6n

Dann ist es ja nicht so schlimm. Ich würde um die Schadstelle vorsichtig abschleifen und dann mit dem Lack und darüber Klarlack wieder lackieren. Schwierig wird es möglicherweise, den passenden Lackton zu finden. Vielleicht hilft da ein Anruf beim Felgenhersteller. Vermutlich wird es auch nicht ganz unsichtbar werden.

0

Was möchtest Du wissen?