Altreiefen im Zementwerk entsorgen...hat das dort schon mal jemand abgegeben ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

.....haben die da nen Platz wo man das einfach hinschmeißen kann ?

Natürlich nicht, was glaubst Du, was da wohl alles an Müll abgeladen würde??? Schließlich werden nur Reifen (ohne Felgen) benötigt. Auf den HP's der Werke stehen die Annahmebedingungen!

Die nehmen die an,aber gegen Gebühr.Du brauchst doch neue,dann bist du die alten doch los.

robespierre66 27.04.2014, 19:34

Also neue brauche ich auf lange Sicht nicht. Irgendwie bin ich über Umwegen immer an gute Reifen auf Felge gekommen (gebraucht und geschenkt oder fast geschenkt).

Reifenwechsel steht bei mir die nächsten Jahre nicht an. Ich bin mehrfach bereift (und zwar auch sehr hochwertige Leichtrollreifen) und muß das Zeugs vor allem dunkel und trocken lagern. UV und Ozon ist bei meinen wenigen Kilometern immer 10x so schnell wie der Profilverschleiß.

So wie ich aus nem älteren Thread gehört habe besitzen die Reifen fürs Betonwerk schon noch einen Wert. Die Entsorgungskosten sind wohl nur logistische Kosten die Verladung von mehreren 1000 Reifen und Wegtransport zum Betonwerk ist wohl immer noch mit Kosten verbunden.

Hier z.B. son Link wo das mit der kostenlosen Entsorgung behauptet wird: http://www.helpster.de/alte-reifen-entsorgen-so-geht-s_44054

Seit der Erstellung dieses Beitrags bei helpster sind sowohl Energiekosten als auch Rohstoffpreise nochmal ordentlich gestiegen. Für mich eigentlich nicht nachvollziehbar, daß ich dafür Geld bezahlen soll. Wäre aber gerne bereit das zum Zementwerk hinzufahren wenn der LKW-Transport jetzt soo uneffektiv ist, daß es logistisch nur mit dem PKW kosteneffizient dort hingebracht werden kann.

0

Was möchtest Du wissen?