2010er Geländewagen mit Trommelbremse?

1 Antwort

Hi Samson. Trommelbremsen sind bei Autos wirklich selten anzutreffen, das liegt eben wie du schon schreibst daran, dass sie schwerer sind und weniger effizient bremsen.

Aber Trommelbremsen haben auch gewisse Vorteile. Zum Beispiel ist ja die komplette Bremsanlage innenliegend und damit weit besser gegen Staub und Dreck geschützt was natürlich bei Geländewagen echt brauchbar ist.

Ist Kupferpaste ein geeignetes Pflegemittel für Trommelbremsen?

Hi, darf ich die Gelenkpunkte einer Trommelbremse (natürlich nicht Beläge und Bremstrommel) vor dem Zusammenbau mit etwas Kupferpaste pflegen oder herrscht hier absolutes Schmierverbot und es ist komplett trockenes Arbeiten angesagt?

...zur Frage

Opel Corsa: Hinterrad blockiert!

Unser Winterauto (Opel Corsa, 11 Jahre alt) macht Probleme – Das hintere rechte Rad blockiert (Trommelbremse) bis man mit einem Ruck losfährt! Das passiert nach jeder längeren Standzeit. Hat jemand eine Idee was das sein kann? Während der Fahrt fällt das meist nicht auf. Das erste Mal eigentlich beim Reifenwechsel..

...zur Frage

Festsitzende Trommelbremse - was tun um sie wieder locker zu bekommen?

Bei meinem alten Zweitwagen sitzt seit gestern die hintere Trommelbremse fest. (weiß noch nicht ob nur auf einer Seite und wenn ja auf welcher) - Das Auto lässt sich nur noch schwergängig bewegen. Was kann ich selber machen um das Problem zu lösen?

...zur Frage

Welches ist der schnellste Geländewagen der Welt?

Weiß jemand, welches Auto das schnellste im Geländewagenbereich ist und was für Daten es ausweisen kann? Würd mich mal interessieren.

...zur Frage

Stellt sich das Handbremsseil bei einer Trommelbremse selber nach?

Die Bremsbacken stellen sich ja automatisch nach . Ist das beim Handbremsseil ebenfalls der Fall, also so, dass es immer bei der 2. Rastung greift? Es geht um einen 98er Fiesta.

...zur Frage

Travec Tecdrah - woher kommt Firma und Offroader?

Hallo, ich habe davon gehört, dass es eine neue Automarke Travec" gibt, die sich auf der IAA präsentiert hat. Sie soll gleich mit einem Offroader "Tecdrah" ins Rennen starten will. Es ist ja schon ungewöhnlich mal eine neue Automarke auf dem Markt zu sehen, aber ist der Start mit einem Geländewagen nicht sehr gewagt? Woher kommt die Marke und was macht den Tecdrah so besonders? Hat er irgendwas revolutionäres/ besonderes an sich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?