2010er Geländewagen mit Trommelbremse?

1 Antwort

Hi Samson. Trommelbremsen sind bei Autos wirklich selten anzutreffen, das liegt eben wie du schon schreibst daran, dass sie schwerer sind und weniger effizient bremsen.

Aber Trommelbremsen haben auch gewisse Vorteile. Zum Beispiel ist ja die komplette Bremsanlage innenliegend und damit weit besser gegen Staub und Dreck geschützt was natürlich bei Geländewagen echt brauchbar ist.

Trommelbremsen verzögern grundsätzlich ebenso gut, wie Scheibenbremsen, haben nur bei langen Passabfahrten Fading.

Ausserdem arbeiten Trommelbremsen selbstverstärkend, brauchen also keine Servounterstützung, auch nicht bei sehr schweren Fahrzeugen.

Stimmt, selbstverstärkend sind sie auch noch. Die Sache mit der Verzögerung stimmt aber nur bei einer weit größer ausgelegten Trommelbremse.

0

Was möchtest Du wissen?