Frage von Schlawina, 13

Woher Strom für Elektroauto beziehen?

Hi, ich hab im ganzen Forum grad geschaut, aber nicht das gefunden, was ich suche. Klar ist, wie bzw. mit was ein Elektroauto "betankt" wird. Aber was ich noch nicht raus gefunden habe: Man schließt das Ladekabel vom Auto doch einfach an der Steckdose an. An eine stink normalen Dose? oder gibt es da Spezielle? Ich stell mir das grad recht teuer vor, wenn man sein Auto zu Hause öfter mal aufladen muss. Gibts da denn spezielle Stromanbieter, die bei so was dann einen Rabatt geben? Ich hab mich schon mal ein bisschen im Internet umgeschaut. Leider finde ich fast ausschließlich Vergleichsseiten. Bis auf die hier: http://www.richtigstrom.de/anwendungsfaelle/ hier steht zumindest nichts von Autos. Scheint auch ein Anbieter für größeren Stromverbrauch. Weiß da jemand was? Danke schon mal!

Antwort
von Cataing, 12

Das geht nur an Stromtankstellen. Chargemap.com zeigt wo es welche gibt. 

Antwort
von MimiM, 12

Um ein Elektroauto zu laden, brauchst du eine Spezialsteckdose. Über eine handelsübliche Steckdose funktioniert das nicht.

Antwort
von Schlawina, 10

In der Werbung sieht man doch immer das man das auch an Tankstellen machen kann :D :D

Kommentar von onkeljo ,

Dann sind da auch spezielle Steckdosen angebracht, die für so eine hohe Stromentnahme geeignet sind.

Antwort
von onkeljo, 7

Eine normale Steckdose ist nicht geeignet für den Ladevorgang. Sie kann dabei überhitzen, schlimmstenfalls einen Garagenbrand verursachen. Man sollte schon eine sogenannte Wallbox fachgerecht installieren, die zwischen 500,00 und 800,00 Euro kostet. Es gibt Stromanbieter, die E-Autos fördern, da muss man sich über die verschiedenen Anbieter und Möglichkeiten schlau machen. Frage bei Deinem Stromanbieter doch mal an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten