Frage von Kallabock,

Wieso sind meine Autoscheiben oft von innen zugefroren?

Und was kann ich dagegen tun?

Hilfreichste Antwort von sebastian,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dein Auto hat eine hohe Feuchtigkeit im Innenraum. Im Winter kann man dieser nicht so gut beikommen. Wenn dein Wagen alt ist, bekommt er schon ein paar undichte Stellen, wo etwas Regenwasser oder Feuchtigkeit eindringt. Manchmal helfen ein paar Zeitungen unter den Fußmatten, wo sich die Feuchtigkeit sammelt.

Antwort von schloss1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Manche Werkstätten bieten eine Autoentfeuchtung an. Ich weiß nicht genau, was dabei alles gemacht wird, aber du kannst dich ja einmal erkundigen.

Antwort von vauxell,

stell dir einen luftentfeuchter-besteht meist aus granulat ins auto gibt es überall zu kaufen und kostet nicht viel.

Antwort von Selbstzuender,

Hatte das auch mal. Du must versuchen ordentlich zu heizen und trotzdem mal nen fenster auf zu lassen. so kann der ganze innenraum mal etwas trocknen.

Antwort von Daniel,

Das habe ich bei meinem Golf 2 auch ab und zu. Im Winter bekommst du die Feuchtigkeit nur vernünftig aus dem Auto wenn du eine Klimaanlage hast, aber wenn du wie ich ein Altes ohne Klima hast dann wird es schwierig. Ich fahre immer mit Heizung auf volle pulle und wenn es nicht regnet ein bisschen mit Fenster offen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten