Frage von 13roland12, 19

Was kann ich selbst tun damit mein Opel Astra G CC weniger Benzin braucht?

Hallo ich habe einen Opel Astra G CC 75 PS Baujahr 1998 er verbraucht im Stadtverkehr bei solider Fahrweise ca 10-11 Liter Benzin. Ich habe bereits den Luftfilter gewechselt, Zündkerzen sind meines erachtens noch in Ordnung. Was kann ich selbst noch tun? Oder muss ich ihn mal in die Werkstatt bringen aber was würden die dann machen.

Besten dank für die Antworten im voraus.

Antwort
von geoka, 10

Mite keinem unserer Fahrzeuge verbrauche bei reiner Nutzung im Stadtverkehr unter 10l/100km. Da ist zwar auch ein Diesel drunter, der aber aufgrund seines hohen Gewichtes dann eben 16l Diesel braucht.

Den Astra H Diesel, den ich mal hatte, verbrauchte in der Stadt "nur" 8,5l.

Allenfalls deine Fahrweise kannst du ändern, indem du vorrausschauend fährst. Ob dies dann jedoch anderen Verkehrsteilnehmern gefällt, ist eine andere Sache.

Antwort
von onkeljo, 17

Das ist ganz normaler Verbrauch in der Stadt, da kannste gar nix machen. Auch in der Werkstatt kann man da nichts machen, die Kohle dafür wäre auch noch weg.......

Einzige Möglichkeit um Sprit zu sparen: wenn's geht mal das Fahrrad oder den Bus nehmen!  :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten