Frage von Bummler,

VW will Alfa Romeo kaufen - würde das zu anderen Modellen führen?

Ich habe gehört, VW will ziemlich sicher Alfa Romeo kaufen. Lassen die dann die Marke und ihr Image und deshalb auch die Modelle ungefähr so, wie sie sind? Oder würde Alfa dann ein glattgebügelter Umsatzbringer werden?

Antwort
von toylex,

VW ist seit längerem Größenwahnsinnig. Die wollen unbedingt Toyota von Platz 1 der größten Autobauer weltweit schuppsen.

Liebe Polo, Golf, Passatfahrer, wacht auf, Ihr finanziert das ganze mit überteuerten Preisen für diese Modelle.

Habe gerade auch vorhin gelesen, dass VW einen neuen Jetta mit Hybrid 2011 auf den Markt bringt. Ja, aber nicht in Deutschland oder Europa, nein in den USA. Hier wird er voraussichtlich erst ab 2014 zu bekommen sein.

Das ist deutsche Autobauerpolitik die keine so richtig nach vollziehen kann.

Antwort
von AutoDissel,

VW hat aus allen Marken, die aufgekauft wurden, wieder profitable Unternehmen gemacht. Seat, Skoda, Bugatti... vorher haben alle doch eher ein "Schneewittchendasein" geführt!

Etwas mehr Umsatz und etwas mehr Qualitätsanspruch käme Alfa bestimmt zu gute!

Meine Hoffnung ist, daß die Emotionalität der Marke erhalten bliebe.

Antwort
von Simon92,

Ich hoffe,dass sie nicht so bleiben wie sie sind.

Ich hoffe, dass die Qualität besser wird!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten