Frage von flottern, 200

Unwucht am Reifen durch Einlagerung?

Hallo zusammen, ein Bekannter hat seine Winterreifen aufziehen lassen und dabei eine Unwucht am Vorderreifen festgestellt, der letztes Jahr definitiv nicht da war (die Reifen sind alle an die gleichen Positionen wie letztes Mal gekommen). Der Reifen hat keine sichtbare optische Unwucht, ich denke daher, das ist durch ein normales Auswuchten mit Gewichten in den Griff zu kriegen. Wie kommt es denn zu einer solchen Unwucht, ohne den Reifen zu bewegen? Die Reifen waren beim Händler eingelagert.

Antwort
von onkeljo, 200

Das passiert in der Regel dann, wenn die Reifen falsch (stehend) gelagert werden. Oder da ist beim Einlagern ein Gewicht abgegangen? Ich wechsel die Reifen jedes Jahr selbst, auswuchten war noch nie erforderlich!

Antwort
von kleeesser, 177

Hallo, also ich habe schon bei Händlern Reifenlager gesehen, da war ich mir sicher, dass sie im Frühjahr lange suchen müssen, bis sie die passenden vier wiederfinden. Und die Reifen waren zum Teil komplett durch- und aufeinander. Da gab es bestimmt bei einigen Reifen Unwuchten.

Antwort
von trommeln, 163

Durch eine falsche Lagerung kann der Reifen schon eine Unwucht bekommen, das müsste man aber irgendwie optisch sehen können. Ansonsten kann ich mir keine andere Ursache vorstellen.

Antwort
von projekt6n, 170

Das kann viele gründe haben: stehend gelagert, hierbei entweicht etwas luft durch die standzeit aus dem Reifen und es bildet sich ein verformung ähnlich wie bei einem platten. wenn dann wieder luftdruck ergänzt wird bleibt immernoch ein kleine deformierung über, da der reifen nur mit betriebsdruck gefüllt wird. dadurch sind vorhandene wuchtgewichte falsch positioniert und das merkt man dann am reifen. Dann kann auch die felge bei der demontage oder montage falsch gehandhabt worden sein, wo ein gewicht verloren worden ist. Wurde der reifen nicht in einem lager sondern unter freien himmel gelagert altert der reifen durch UV strahlren schneller und kann aufquillen durch die nässe.

Am besten sollen die reifen hängend oder gestapelt übereinander liegend gelagert werden, fern von wettereinflüssen und sonneneinstrahlung!

Antwort
von Rennleiter, 144

Das kann sehr wohl passieren. Wenn man einen Reifen falsch lagert kann sich eine Unwucht bilden. er sollte immer liegen oder hängen. Nie jedoch stehen.

Antwort
von robinek, 133

Habe die Reifen ebenfalls beim Händler eingelagert. Dadurch dass er die Reifen auch jedes Jahr seitenverkehrt montiert, d.h. in Laufrichtung von vorne nach hinten, wuchtet er sie aus Erfahrung auch immer mit aus. Lt. seiner Aussage ist das bei Alufelgen nicht so oft nötig wie bei Stahlfelgen

Antwort
von Raelfi08, 136

vielleicht ist ein gewicht abgefallen?!

Kommentar von onkeljo ,

Die Vermutung hatte ich schon vor fünf Tagen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten