Frage von SanktFranzis,

Theoretische Höchstgeschwindigkeit beim Rückwährtsfahren?

was ist so die maximalgeschwindigkeit, die man normalerweise im Rückwärtsgang erreicht? Der Tacho funktioniert ja leider häufig nicht beim rückwärtsfahren.

Würde mich nurmal interessieren... :)

Antwort
von flawless,

Ich würde sagen, wenn man ordentlich Gas gibt, sind schon 40 km/h drin. Aber sonst interessante Frage, würde auch gerne eine Expertenmeinung hören.

Antwort
von silverbullet,

Die alten DAF´s können vorwärts wie rückwärts die gleiche Geschwindigkeit fahren, vorausgesetzt man schafft es die Fuhre bei 90-130 im Rückwärtsgang gerade zu halten. Variomatic sei dank!

Antwort
von HouseMeister,

Wie demosthenes schon sagte, sind der 1. Gang und der Rückwärtsgang meist ähnlich übersetzt. Also kannst Du ungefähr davon ausgehen, dass Du im Rückwärtsgang maximal so schnell fahren kannst wie im 1. Gang. Ich denke, dass werden so um die 50 km/h sein.

Aber teste es lieber nicht. Und wenn dann nur auf einer stillgelegten Fluglandebahn oder sowas...

Antwort
von Quattro,

Das ist letztlich eine Frage der Übersetzung... Ein Rückwärtsgang ist meistens sehr kurz übersetzt. Denke bis zum Drehzahlbegrenzer - je nach Modell - kann eine Höchstgeschwindigkeit von 40-50 kmh erreicht werden.

Antwort
von demosthenes,

Sieh Dir einfach mal in den technischen Daten an, wie die Untersetzung im ersten und im Rückwärtsgang sind und fahre den ersten Gang mal aus.

Der Rest ist dann ein simples Rechenexempel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten