Frage von dv946, 70

Stoßdämpfertest

Moin moin Hab heute beim TÜV die Dämpfer testen lassen. Restdämpfung vorn links 42% rechts 52%.Das hat der Prüfer für gut erklärt.Das kann ich aber nicht glauben.Wieviel Dämpfung haben neue.Ich meine 70 oder 80%. Dass sie trocken sind,muss nichts heißen Das ganze Fahrverhalten ist schwammig.Ich hab auch noch den Nachlauf in Verdacht,schlechte Rückstellung nach Kurvenfahrt in Geradeaus im Vergleich zu meinem Ford.. A4 270000 km.Was kann mann davon halten?

Antwort
von onkeljo, 66

Neue Dämpfer haben ca. 70 % Wirkungsgrad, das stimmt. Die Werte von Deinem Auto können - in Verbindung mit Winterreifen(?), die ja weicher sind - für ein gefühlt schwammiges Fahrverhalten sorgen. Vor allem wenn man ein anderes Fahrzeug mit besseren Werten zum Vergleich hat. Wie ist denn die Profiltiefe? Je weniger Profil und je älter der Reifen, desto schlechter ist auch die Rückstellung nach Kurvenfahrten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten